Peter Kees I Concept Art

WORK.html
WORK.html
 

100%SICHER / 100% SECURE

Video, gesprente Taschen und Koffer / video, blew up suitcases and bags (2005)




Am 11. September wurden Franz Beckenbauer und Theodor W. Adorno geboren. Beckenbauer beeinflusste den Fußball, Adorno das Nachdenken über Ästhetik und den Erscheinungscharakter der Kunst.

Seit der Attacke auf das World Trade Center in New York am selben Tag weiß man nicht mehr, was zusammen passt. „100% Sicher“ ist  außer den geschaffenen Fakten nichts. Darin liegt auch die Relativität der Zeitdiagnose von Peter Kees, der sich nicht auf die Tat, sondern auf das Geschehen, nicht auf Erfahrung, sondern auf die Diskurse und Reaktionen bezieht, die der Attacke folgten. Seine Arbeit richtet sich an ein vages kollektives Bewusstsein und seine angenommene Angstproduktion.

Der Künstler sprengte Koffer, Taschen, Rucksäcke und filmte die Explosionen.


September 11 is the birthday of Franz Beckenbauer and Theodor W. Adorno. Beckenbauer influenced soccer, while Adorno influenced the way we think about aesthetics and the phenomenal character of art.

After the attacks on the World Trade Center in New York which took place on the same day, it is no longer clear what goes together. Nothing is “100% Secure” except for the fait accompli. And therein lies the relativity of Peter Kees’ diagnosis of our time, a diagnosis which focuses not on the deed but on the events, not on experience, but on the discourses and reactions which followed the attacks. His work is aimed at a vague collective consciousness and the fear which it is assumed to produce.

The artist blew up suitcases, bags and backpacks and filmed the explosions.


                                

Zur Ausstellung erscheint ein Text von Peter Herbstreuth.